Emma & Erwin: Zwei griechische Landschildkröten ziehen um

Dieser Beitrag wurde am 28.04.2018 aktualisiert.

Bereits im letzten Monat hatte ich berichtet, dass ich schweren Herzens die Entscheidung getroffen habe, mein Gesellschaftsaquarium vorübergehend still zulegen. Aufgrund des Mangels an Zeit und der derzeitigen wohnlichen Umgebung, können wir unseren zwei Rackern einfach nicht mehr die optimalen Bedingungen bieten.

Es gibt dennoch kein Grund zur Sorge. Die beiden wurden in liebevolle und erfahrene Hände übergeben. Wir können sie weiterhin besuchen und verfolgen, wie sie sich entwickeln. Außerdem gab es nun erstmals Klarheit bei der Geschlechtserkennung. Unsere Emma hat sich über viele Jahre getarnt und ist eigentlich ein Männchen. Tut dem Ganzen aber nix ab, der Name Emma bleibt bestehen. Allerdings bekommt da dieses Video jetzt eine ganz andere Perspektive :-).

In diesem Sinne, bleibt schön gesund ihr zwei und lasst es euch so richtig gut gehen. In dieser Galerie findet Ihr ein paar Fotos von den beiden.

Micha

Die Technik ist meine Leidenschaft, ob 3D-Druck, Drohnenfliegen oder die GPS-Dosensuche im Wald. Schaut doch mal auf der Autorenseite vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail Updates

Dir gefällt unsere Seite und Du möchtest keine Beiträge verpassen?
Dann trage Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte ab sofort alle Updates.

Vielen Dank für Deine Anmeldung!

Upps, da ist etwas schiefgelaufen!

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teile ihn mit Deinen Freunden und unterstütze uns. Vielen Dank!
error: Content is protected !!

E-Mail Updates

Dir gefällt unsere Seite und Du möchtest keine Beiträge verpassen?
Dann trage Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte ab sofort alle Updates.

Vielen Dank für Deine Anmeldung!

Upps, da ist etwas schiefgelaufen!

Send this to a friend