„Die“ mit ihrem verdammten Alkoholproblem…

Dieser Beitrag wurde am 20.02.2019 aktualisiert.

Gestern sind wir mal wieder durch die City spaziert und haben uns überlegt, man könnte ja mal in eine Bar gehen und ein Bierchen trinken.

Dort haben wir uns dann einen „Jug“ bestellt, was eine Plastikkanne mit 1140mL Bier ist. Dafür waren dann 17 Dollar fällig, was umgerechnet ca. 10 Euro sind. Naja gut dachte ich, mal auf „australisch“ ein Bier trinken. Dann wollte ich gerne noch eine Runde bestellen, aber denkste… Ab 21:00 Uhr war dann nichts mehr mit Jugs. Also bestellte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn zwei Bier (0,5L).

Dann kam der Preis: 10 Dollar pro Bier, das macht dann über 6 Euro. Oh man, hier kann man echt arm werden. Ich weiss nicht wie die Australier das machen. Die hauen wohl am Abend ein Monatslohn durch. Prost!

Micha

Die Technik ist meine Leidenschaft, ob 3D-Druck, Drohnenfliegen oder die GPS-Dosensuche im Wald. Schaut doch mal auf der Autorenseite vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail Updates

Dir gefällt unsere Seite und Du möchtest keine Beiträge verpassen? Dann trage Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte ab sofort alle Updates.

Vielen Dank für Deine Anmeldung!

Upps, da ist etwas schiefgelaufen!

Dir hat dieser Beitrag gefallen?
Dann teile ihn mit Deinen Freunden und unterstütze uns. Vielen Dank!
error: Content is protected !!
E-Mail Updates

Dir gefällt unsere Seite und Du möchtest keine Beiträge verpassen? Dann trage Deine E-Mail-Adresse ein und erhalte ab sofort alle Updates.

Vielen Dank für Deine Anmeldung!

Upps, da ist etwas schiefgelaufen!

Send this to a friend